Treppen

Gerade, gewendelt, aufgesattelt oder eingestemmt, alles ist möglich und nach Ihrem Geschmack individualisierbar. Auf Türen und Böden abgestimmt erzielen Sie in Kombination mit Geländer oder Handlauf ein einzigartiges Ambiente.

Angefangen bei der Treppenform gibt es einige Varianten, die zur Auswahl stehen. Die Wangentreppe gilt als klassischer Treppentyp mit stabilen tragenden Wangen. Diese kann offen oder in einer geschlossenen Ausführung mit Setzstufen gefertigt werden. Die Pfosten sind handwerklich in die Wangen eingearbeitet. Die Füllungen im Freigeländer fertigen wir auf Wunsch aus senkrechten Stäben, mitlaufenden Relingstangen oder auch Glasscheiben aus Sicherheitsglas. Die Bolzentreppe hingegen ist eine moderne offene Treppenvariante, mit senkrechten Bolzen auf der Freiseite. Zur Wandseite werden die Stufen schallentkoppelt mit waagerechten Stahlbolzen und Gummilager in der Wand befestigt. Nochmals anders wirkt die Geländertragende Treppe. Auf der Freiseite übernimmt der Handlauf die tragende Funktion, die Trittstufen werden von den senkrechten Stäben gehalten. Weitere Treppenmöglichkeiten bieten Wangentreppen mit Krümmling, Spindeltreppen und Falzwerktreppen. Eine besondere Designtreppe ist sicherlich die Kragarmtreppe. Die Stufen kommen scheinbar schwebend aus der Wand heraus. Diese nicht alltägliche Treppenkonstruktion erfordert eine technisch aufwendige Befestigung in der Wand. Weitere Highlights bilden Edelstahlgeländer oder auch Drahtseil-Geländer. Wenn es um Massivholzstufen für Ihre Betontreppe oder allgemein um Treppensanierungen geht, sind wir genauso zur Stelle.

Durch den Einsatz von verschiedenen Massivholz-Arten, Furnieren, Farben, Dekoren und Plattenwerkstoffen erreichen wir ein hohes Maß von Individualität und Wohnkomfort.
Derzeit beliebte Hölzer sind Eiche, Buche, Birke und Ahorn. Des Weiteren werden oft Nussbaum, Kirschbaum, Fichte, Kiefer und Esche eingesetzt. Wer es etwas besonders haben möchte, interessiert sich auch für Altholz, Asteiche und Zirbelkiefer (Zirbe).
Kombiniert wird eine Holzart oft mit Uni-Farblack, matt oder als Hochglanzfläche. Zum Einsatz kommen ebenso Aluminiumprofile, Edelstahl, satiniertes Glas und Glaslackierungen. Für Licht sorgt oft LED-Beleuchtung und als Akzent sind viele Variationen an Griffen möglich. Ein griffloses, puristisches Design lässt sich ebenfalls verwirklichen.

In unserem Ideenbuch und weiteren Broschüren finden Sie zahlreiche Anregungen und Wohnimpulse.
Die Rüth Möbel Manufaktur sitzt im Ort Balve, welcher im Sauerland liegt. Unsere Schreinerei gehört zum Märkischen Kreis in Nordrhein-Westfalen.
Die hauptsächlichen Einzugsgebiete sind: Balve, Garbeck, Beckum, Langenholthausen, Mellen, Volkringhausen, Eisborn, Neuenrade, Hemer, Menden, Iserlohn, Sundern, Neheim, Arnsberg, Hüsten, Hachen, Langscheid, um einige zu nennen. Als Tischlerei Rüth Möbel Manufaktur stehen wir für solide Handwerksqualität aus Deutschland, was auch unsere zahlreichen Kunden bestätigen können.